Auf zum Mädchenschiessen

So läufts

Das Mädchenschiessen im Überblick.

Wissenswerte für Eltern, Mädchen und Äschli Freunde. Wie ist das Mädchenschiessen organisiert und wer kann teilnehmen.

Wie jedes Jahr, während die Knaben am Äschli um die vier Gassen ziehen, sind die Tore der alten EW Scheune am Friedweg ab 9:00 Uhr für das Mädchenschiessen geöffnet. Mädchen ab 10 Jahren sind herzlich eingeladen, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme ist gratis.

Die Mädchen werden durch fachkundige Helfer betreut. Geschossen wird mit Match Luftgewehren auf moderne Trefferanzeigen. Nach 2 Schuss Probe folgen 6 Wertungs Schüsse.

Sicher bis 10:00 Uhr, bei Andrang auch länger, können die Mädchen ihr Schiessprogramm starten. Um eine Wartezeit zu verkürzen oder um sich nach dem Schiessen zu stärken, ist ein z'Nüni für die Schützinnen vorhanden.

Am Nachmittag, vor der Soldverteilung der Kompanie, ist im Werkgebäude die Rangverkündigung. Es gibt für die erstplatzierten schöne Preise zu gewinnen.