Schüler Armbrustschiessen 2019

Armbrustschiessen, für alle Schüler ab der 5. Klasse

Das Armbrustschiessen für die Schüler von Elgg ist für die Aschermittwochgesellschaft ein wichtiger Anlass, um sich einmal von einer anderen Seite präsentieren zu können.

Nach dem Ferienplausch, der einigen Kindern einen Einstieg in das Armbrustschiessen ermöglichte, stand das Schülerarmbrustschiessen für alle Schüler von Elgg auf dem Programm.

An 4 Trainings, jeweils Donnerstag Abend, wurde das Armbrustschiessen Schuss für Schuss verfeinert. Am Endschiessen, ein Samstag Morgen galt es dann mit 6 Schuss auf die kleinere Scheibe als im Training das Beste zu geben.Schon am ersten Training Abend zeichnete sich eine schöne Teilnehmerzahl ab. Nahmen im Vorjahr nur gerade total 8 Schützinnen und Schützen teil, waren es am ersten Training 2019 bereits eben so viele. Als gutes Zeichen gewertet kamen dann bis zum Ende 15 Schützinnen und Schützen in die EW Scheune.

Es war eine Freude, den Kindern zu zusehen, wie sie von Training zu Training gekonnter hin knieten und immer treffsicherer wurden. Ob sich der Vorstand der Aschermittwoch Gesellschaft mit Jeder und Jedem hätte messen wollen bezweifle ich. Wurde doch kniend Aufgelegt 59 Punkte von max. 60 und kniend frei sehr gute 58 Punkte erreicht.
Für die Rangliste wurden die drei besten Resultate aus allen Trainings gewertet. Als Preis durfte der 1. Rang ein Schwimmbad Gutschein und das erste Drittel Gutscheine der Dorf Papeterie in Empfang nehmen.

Das Endschiessen wurde auf Grund der immer besseren Leistungen im Training auf nur halb so grosse Scheiben geschossen. So konnte sichergestellt werden, dass nicht viele mit gleicher Punktzahl nach nur 6 Schüssen gewertet werden mussten ....... dachten wir. Obwohl die Scheibe nur halb so gross war, wurde wieder sehr gut geschossen. Aufgelegt 59 Punkte, frei 57 Punkte. Der 2. und 3. Rang kniend Aufgelegt mussten sogar zwei zusätzliche Shoot Off Schüsse entscheiden. Der erste Schuss, je eine 10 brachte noch nicht die Entscheidung. Erst der zweite Schuss, eine 9 und eine 8 brachte die Entscheidung.
Das erste Drittel der Rangliste des Endschiessens erhielt ebenfalls dem Rang entsprechend einen 
Gutschein der Dorf Papeterie.

Alle an der Rangverkündigung Anwesenden erhielten zudem eine Schoggi Raupe. So musste niemand mit leeren Hände (oder dann Bauch) nach Hause. 

Wir von der Aschermittwoch Gesellschaft bedanken uns bei allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme und würden uns freuen, alle im 2020 wieder begrüssen zu dürfen.   

Rangliste Jahresstich 2019 (Training) 

Kniend Aufgelegt

1.MalenaSchibli1673 Passen
2.JanisSchibli1673 Passen
3.RafaelPterno1623 Passen
4.JonasHertli1613 Passen
5.LevinSteinemann1483 Passen
6.JacquelineSchnyder1393 Passen
7.LioWelke1253 Passen
8.JohannaUhl1102 Passen
9.MaurusThomasin1062 Passen
10.KimiMäschli531 Passe

Kniend Frei

1.ChantaleGugelmann1593 Passen
2.TimBretscher1473 Passen
3.AlexandraSchnyder1423 Passen
4.NilsIsliker1002 Passen






























Rangliste Endschiessen 2019 

Kniend Aufgelegt

1.JohannaUhl59
2.JanisSchibli56 (10,9)
3.MalenaSchibli56 (10,8)
4.RafaelPaterno52
5.LevinSteinemann50 (Tiefsch.)
6.LioWelke50 (Tiefsch.)
7.JonasHertli45
8.JacquelineSchnyder44

Kniend Frei

1.ChantaleGugelmann57
2.TimBretscher34
3.VanessaSchnyder31