Dritte Übung, So. 27.01.2019

Das Hauptquartier ist gewählt

Wer hätte am Morgen gedacht, dass die Äschli Übung bei trockener Witterung statt findet. Aber Petrus hat es mit den Äschli Buben gut gemeint und ein trockenes Zeitfenster eingeplant.

Beim Abmarsch an die Übung kam manch einer ins grübeln. Die Übung ist doch im Riethof, warum laufen wir zum Schützenhaus? Die Antwort war einfach: Um die Kompanie auf den grossen Tag, den Äschli ein bisschen mehr vorzubereiten. Am Äschli ist die Kompanie viel unterwegs und auch dass soll eben geübt werden.

Im Riethof angekommen wurde losgelegt mit Exerzieren, Fussball Spiel mit Toren und Fussballwand, Sackhüpfen und, und, und. Zum z´Vieri gabs neben dem Äschli Tee noch Apfelstückli und Schlangenbrot. Das Schlangenbrot war dann bei den einen doch eher ein Flammkuchen, oder einfach «sehr» kross gebacken.

Bevor es dann zurück ging, wurde noch das Hauptquartier gewählt. Es war eine eindeutige Wahl! Der Elggerhof wurde zum Hauptquartier 2019 gewählt. 

razoon - it business solutions