Der Hauptmann ist gewählt

Der Äschli Hauptmann 2019 heisst nach dem Auszählen Lorenzo Lisser

Trotz der bedeckten und mit der Zeit kühlen Witterung fanden sich viele Äschli Freunde beim Obertor ein. Vielleicht war es die sehr gut gestopfte Kanone mit dem Schuss um 14:00 Uhr, der die letzten Elgger aus der Stube lockte.

Nach einer Ansprache vom Präsidenten Toni Rebsamen eröffnete der letztjährige Hauptmann Alessio Scherrer die Wahlen. Alle waren gespannt, ob's wie letztes Jahr einen Moment braucht, bis sich jemand in den Ring getraut?
Aber oha, weit gefehlt! Auf die Aufforderung von Alessio: "Wer sich als Hauptmann 2019 stellen möchte, solle vortreten" kamen gleich zwei Knaben in den Ring, Nino Bähler und Lorenzo Lisser. Lorenzo konnte die Wahl für sich entscheiden. Nino liess es sich aber nicht nehmen und stellte sich erneut. Er wurde als Oberleutnant gewählt.

Anschliessend an die Wahlen wurde das Kader von den Tambouren für die erste Dorfrunde nach den Wahlen um die vier Gassen geführt.

razoon - it business solutions